Konsens

-Inkognito

- Wo wir sind ist Musik! -


So schnell geht ein halbes Jahr vorbei…


Gerade noch Schnee und Frost und fast nahtlos der Übergang in den Sommer. Wie in jedem Jahr starteten die ersten Auftritte, vorwiegend auf Hochzeiten und Geburtstagen. Hier ist es jedes Mal wieder schön mit dem Publikum in den direkten Kontakt zu treten. Parallel dazu sind wir natürlich fleißig am Proben, entwickelten gerade zu einem aktuellen Lied eine Choreografie. Aus unserem reichhaltigen Repertoire suchen wir gerne einmal Stücke heraus, die vor langer Zeit mal präsentiert wurden und versuchen diese mit neuem Schwung zu versehen.
Ca. Mitte Juli werden wir einen kleineren öffentlichen Auftritt in Neustadt haben, dieser wird am späten Nachmittag stattfinden. Leider können wir aktuell nicht mehr öffentliche Auftritte vermelden, nachdem sich einige Anfragen zerschlagen haben. Wir sind jedoch guten Mutes, dass aus den bestehenden Anfragen noch etwas Zählbares wird. Weiter stehen noch einige silberne und goldene Hochzeiten an, sowie einige „runde“ Geburtstage.


Auf ein Neues


Wir wünschen allen ein gesundes und frohes neues Jahr. Auch für dieses Jahr gibt es bereits so einiges zu vermelden. Wir feiern schon wieder, dieses Mal „150 Jahre“, allerdings nicht ein Jubiläum, sondern Gerd, Jens und Heiko werden im Abstand von 2 Monaten dieses Jahr 50 Jahre alt. Wir freuen uns auf die entsprechenden Festivitäten…. Wie in jedem Jahr beginnen wir mit den Proben, bilden gerade die Schwerpunkte für diese Saison und schauen einmal was sich entwickeln lässt. Ebenso liegen uns erste Anfragen vor, wo wir abwarten, wie konkret die Anfragen werden. Für Februar steht bereits ein Termin fest, wir werden den Kameradschaftsabend der freiwilligen Feuerwehr Dissau mit unserem Programm begleiten. Wir freuen uns auf eine tolle Saison und viele schöne Momente.


Das war unser Jubiläumsjahr


Nur noch 2 Wochen und 2017 ist vorbei. Die letzten Auftritte liegen jetzt hinter uns, auch die Proben fallen mittlerweile eher ruhiger aus.
Wir werden nun die Weihnachtszeit genießen und den Jahreswechsel gebührend feiern, um dann im nächsten Jahr wieder voll durchzustarten. Zudem haben wir Stephan davon überzeugen können sein eher privates Engagement uns zu unterstützen in ein offizielles Engagement umzuwandeln. „Hallo Stephan und herzlich Willkommen bei Konsens-inkognito“. Das bedeutet, dass die Technik noch mehr Manpower und „Knowhow“ erhält.
Dieses Jahr war aus unserer Sicht doch sehr erfolgreich und hat viele schöne Momente bereitgehalten. Tolle Auftritte, interessante Gespräche, jede Menge Aufmerksamkeit und wir konnten uns in der guten Sache engagieren.
Das Highlight war sicherlich unser Jubiläum auf dem Marktplatz. Die Vorbereitungen waren langwierig, schwierig und mitunter auch sehr anstrengend. Aber es ist das Ergebnis, was zählt. Und da erhielten wir durchweg positive Rückmeldungen, sicherlich sind uns auch Dinge aufgefallen, die wir anders hätten machen können, aber so haben wir die Möglichkeit diese beim nächsten Jubiläum umzusetzen. Wir konnten dem Kindergarten am Binnenwasser helfen und mit dem Erlös unserer Tombola unterstützen.
Auch unsere erstmalige, relativ spontane, Teilnahme am Lichterfest in der Brückstraße war eine besondere Erfahrung. Bratwurst, Kakao (Lumumba) und Kaffee verkaufen und dabei von „Horst Schlämmer“ und „Dieter Thomas Kuhn“ unterstützt werden, ließ die Kasse „klingeln“. Die Erlöse aus dieser Verkaufsaktion gingen erneut an den Kindergarten am Binnenwasser, der der Anschaffung eines Spiel- und Klettergartens wieder einen Schritt dichter gekommen ist.
Auch wenn aus dem Auftritt in Berlin nichts wurde, so sind wir dennoch nach Berlin gefahren und haben dort unsere „Weihnachtsfeier“ gehabt. Wir haben unser Programm etwas verändert und haben den Abend im Friedrichstadtpalast verbracht, leider nicht auf der Bühne, aber eine tolle Show bestaunen dürfen. Die Überschrift über das Wochenende dürfte lauten: „Die ersten Male“. Wir hatten Megaspaß, viel zu lachen, ein geiles Hotel (4 Sterne+) und mit „Hülsi“ einen geilen Busfahrer. Kleinere Hürden (kurzfristige Hotelumbuchung usw.) meisterten wir gekonnt. Das schreit nach einer Fortsetzung… .
Wir wünschen allen Freunden, Verwandten und Fans frohe und besinnliche Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.


Das Jubiläumsjahr geht zu Ende


Unser Jubiläumsjahr neigt sich so langsam dem Ende entgegen und wir sind noch gut beschäftigt. Gerade haben wir das Lichterfest in der Brückstraße hinter uns und können erneut den Kindergarten am Binnenwasser mit 450,- € unterstützen. So einige Auftritte werfen ihre Schatten voraus. Die ein oder andere Familien-und Weihnachtsfeier werden wir mit unserem Programm bereichern. Ein Highlight steht uns im Dezember bevor. Wir haben eine Anfrage aus Berlin. Dieses haben wir zum Anlass genommen an dem entsprechenden Wochenende auf jeden Fall nach Berlin zu fahren, ganz gleich ob aus der Anfrage ein bestätigter Auftritt wird oder nicht. Hotel und Fahrt sind gebucht und so werden wir den Abschluss des Jubiläumsjahres und unsere diesjährige Weihnachtsfeier in Berlin verbringen. Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…… wird es sicherlich laut erschallen auf der Tour. Je nachdem ob Auftritt oder nicht, werden wir unser Programm für das Wochenende gestalten, sicher ist auf jeden Fall ein Besuch von Weihnachtsmärkten. Wir lassen uns überraschen. All unseren Freunden / Fans, Bekannten und Verwandten wünschen wir schon jetzt eine schöne Vorweihnachtszeit.


Lichterfest Brückstraße



am 02.11.2017 ab 16:00 Uhr
Wir sind dabei und werden Bratwurst und Kakao zu erschwinglichen Preisen anbieten. Der Erlös hieraus geht wieder an den Kindergarten am Binnenwasser, die wir bereits mit dem Erlös aus unserer Tombola während des Jubiläums überrascht haben. Natürlich wird es, wie es nun einmal unsere Art ist, noch einige Überraschungen geben.
Also los und seid dabei……
Ihr findet uns in der Brückstraße 21 vor dem Haus von Haustechnik Schümann


Jubiläum, oooohoh


So, nun ist es bald so weit. Der Sommer, oder das was man dafür hält, ist da und wir steuern unaufhaltsam auf den Saisonhöhepunkt zu. Die Auftritte im Frühjahr waren wieder toll, gerade bei Maren und Thomas in Norderstedt haben wir uns wieder sehr wohl gefühlt. Niendorf hat ebenfalls Spaß gemacht und die unzähligen Auftritte bei Geburtstagen und anderen Familien- und Firmenfeiern waren super. Wir stecken jetzt in den abschließenden Vorbereitungen für das große Fest und sind schon ganz aufgeregt.
Also hier die wichtigsten Infos für alle:
Paaaaaadie , wir geben 50 Liter Bier aus …… Am Samstag 26. August 2017 ab 17:00 Uhr sind wir auf dem Marktplatz direkt vor dem Rathaus zu finden. Der Plan ist bis 23:00 Uhr gemeinsam zu feiern. Dirk Sellin wird mit Grill und Bierwagen für das leibliche Wohl sorgen, die Fun – Bar mit leckeren Cocktails für die Gäste da sein.Das Team von SHS sorgt für die musikalische Unterhaltung und natürlich werden auch wir unsere bekanntesten Stücke performen. Aber das war uns noch nicht genug. Wir veranstalten eine Tombola, deren Erlös dem Kinderschutzbund zu Gute kommen soll.
Wir hoffen auf gutes Wetter und freuen uns Euch zu sehen. Bringt viel gute Laune, Durst und ein bisschen mehr Kleingeld mit, um gemeinsam zu feiern.


Unser Jubiläumsjahr 2017


Es ist soweit, wir werden dieses Jahr 20 Jahre alt. Das Jubiläumsjahr wird seinen Höhepunkt am Samstag den 26. August finden, wo wir mit einem großen Fest auf dem Marktplatz in Neustadt gemeinsam mit allen Fans, Freunden, Verwandten und spontanen Gästen feiern werden. Hierzu befinden wir uns natürlich in vielen Vorbereitungen und es gilt noch viele Hürden zu nehmen, Genehmigungen einzuholen und Gespräche zu führen. Aber wir sind positiv gestimmt, dass sich alles so realisieren lässt, um einen schönen Tag aus der Veranstaltung zu machen.
Natürlich sind wir auch sonst aktiv und haben bereits diverse Anfragen vorliegen. Diese werden wir natürlich abarbeiten und die öffentlichen Auftritte rechtzeitig bekannt geben.
Nun wird fleißig geprobt und organisiert, wie in jedem Jahr. Wir freuen uns auf die Saison und euch alle wiederzusehen. Habt eine schöne Zeit und lasst es euch richtig gut gehen.


Die Saison hat begonnen


Die ersten privaten Auftritte sind absolviert und haben wieder sehr viel Spaß gemacht. Jetzt juckt es auch wieder in den Fingern und Füßen auf die großen Bühnen Open – Air zu kommen. Hierzu erhalten wir bereits am 27. Mai Gelegenheit beim Anbaden in Niendorf an der Ostsee. Mal schauen was dann noch kommt, da wir kurz vor dem Abschluss weiterer Open – Air Veranstaltungen stehen.
In diesem Jahr möchte Peer ein wenig kürzer treten und wird nicht mehr so häufig dabei sein, jedoch weiterhin eng an der Truppe sein. Dann hat sich Lisa an ihr Versprechen / Wette von Silvester 2015 / 2016 erinnert, bzw. wurde sie immer wieder daran erinnert, und ist spontan nach knapp 1 1/4 Jahren zur Truppe gestoßen. Also jetzt nicht mehr im Umfeld und gelegentlich unterstützend tätig, sondern festes Mitglied. Dazu von uns noch einmal an dieser Stelle ein herzliches „Willkommen“.
Nun freuen wir uns auf die kommenden Aufgaben, besonders auf den Auftritt bei Maren und Thomas in Norderstedt und in Niendorf.
Wir sehen uns……


Abschluss des Jahres 2016


Nun ist schon der erste Advent und mit großen Schritten nähern wir uns dem Jahresende. Unsere Homepage hat ein neues Gesicht bekommen und wird in der nächsten Zeit noch weiter „verfeinert“. Hier gilt Madeleine ein großes „Danke schön“, die sich für die Homepage verantwortlich zeigt (da sieht man mal wozu Informatik in Schule und jetzt im Studium gut ist).
Die 6 Auftritte im Busterminal vom Reisedienst Behrens in Eutin haben uns jede Menge Freude bereitet. Insgesamt haben wir ca. 700 Menschen unterhalten und mit ihnen gefeiert. Diese Auftritte waren auch für uns neu, mit täglich wechselndem Publikum, einzig Ort und Zeit blieben gleich, änderte sich auch täglich an einigen Stellen das Programm. Schön war, dass wir nicht täglich die Bühne und Technik auf- und abbauen mussten. Wir kommen gerne wieder. Bis Weihnachten stehen noch jede Menge „kleinere“ Auftritte auf Weihnachtsfeiern und runden Geburtstagen an, so dass wir noch bis zum Jahresende reichlich beschäftigt sind.
Die ersten „kleineren“ Auftritte für das kommende Jahr stehen bereits fest und die ersten Anfragen für größere Events liegen bereits auch schon vor. Bleibt abzuwarten was sich daraus entwickelt.
Das vermutlich größte Event steigt nächstes Jahr am 26. August. Wir werden unser 20-jähriges Jubiläum gebührend feiern. Sofern die letzten formalen Dinge geklärt sind (Genehmigungen, …), werden wir die Planungen intensivieren und rund um unser Programm einen Rahmen schaffen, der den Tag würdig begleitet. Alle Neuigkeiten hierzu werdet ihr natürlich auf unserer Homepage finden.
Wir wünschen allen „Fans“, Freunden, Bekannten und Verwandten eine besinnliche Adventszeit, ein entspanntes ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr. Feiert schön, so wie wir es auch immer machen und wir sehen uns bestimmt bald wieder.


Endspurt 2016


Der (Spät-)Sommer hat uns noch so einige interessante Anfragen gebracht. So werden wir im November und Dezember eine Vielzahl von privaten / nicht öffentlichen Auftritten haben. Ein großes Busunternehmen aus der Region hat uns für mehrere Auftritte gebucht, was uns zurzeit am Programm arbeiten lässt. Ferner stehen noch Silberhochzeiten, runde Geburtstage und Weihnachtsfeiern an, so dass wir bis zum Jahresende noch einige Aufgaben haben. Weiterhin ist unser Jubiläum ein Thema, dass parallel zu den Auftritten vorangetrieben wird.
Unseren 3 jungen Abiturienten ist es geglückt die gewünschten Studienplätze zu ergattern was für uns bedeutet, dass sie uns erhalten bleiben, da sie ihr Studium in Lübeck bzw. in Kiel absolvieren.
Wir konnten einen weiteren Sponsor gewinnen, der uns mit neuen Shirts ausrüstet, hierzu einen herzlichen Dank an Herrn Schmidt von der Firma „Luxuswerbung“.
Nun hat uns der Herbst fest im Griff und in nicht einmal mehr 60 Tagen ist schon wieder Weihnachten. Daher wünschen wir schon jetzt eine besinnliche Adventszeit und gemütliche Abende bei Kerzenschein zuhause.


2016 hat begonnen...


Wie schnell doch die Monate vergehen, jetzt ist schon Ostern vorbei und der Frühling steht in den Startlöchern. Aber nicht nur der Frühling steht bereit auch wir sind fleiβig am Proben und bereiten uns auf die kommenden Aufgaben vor. Uns freut es sehr, dass Peer seine Pause beendet hat und wieder voller Tatendrang dabei ist. Die ersten "kleineren" Auftritte (runde Geburtstage) haben wir genossen, da diese uns immer wieder zeigen, welchen Stellenwert der einzelne noch hat und wie wir in die Feiern eingebunden sind. Nicht zu vergessen der wirklich sehr persöhnliche Kontakt mit den Gastgebern und Gästen. Wie in jedem Jahr stehen wir im Kontakt zu möglichen Veranstaltern ,erhalten jedoch nur selten konkrete Anfragen und Angebote. Viele Veranstaltungen finden nicht mehr statt bzw. nur in abgespeckter Form oder es haben sich Veranstalter aus dem Gewerbe ganz zurückgezogen. Aber es gibt auch etwas Erfreuliches von der Auftrittsfront zu vermelden. Wir werden dieses Jahr am Sonntag 15. Mai 2016 in Pelzerhaken beim Pfingstfest von 19:00 bis 23:00 Uhr auftreten. Schön wieder in Pelzerhaken dabei zu sein.
Im Juli werden wir wieder bei Claudia und Norbert in Norderstedt sein und sie Richtung Schweden verabschieden. Zudem stehen weitere "kleinere" Auftritte bei Geburtstagen und Jubiläen auf der Agenda für dieses Jahr und wir hoffen natürlich noch bei der einen oder anderen "Groβveranstaltung" dabei zu sein.
Parallel dazu laufen langsam die Vorbereitungen für das 20 - jährige Bestehen im kommenden Jahr an. Auch hier laufen bereits erste Gespräche über Örtlichkeit und Rahmenprogramm. Los geht`s, Madeleine, Celine und Tobi wünschen wir viel Erfolg für ihr Abitur und die anschlieβende Studienplatzsuche und für alle Fans, Freunde, Bekannte und Verwandte ein schönes Frühjahr sowie einen tollen Sommer und für uns eine erfolgreiche Saison.


Dezember 2015


Dieses Jahr zeigte sich sehr durchwachsen, zum einen was die Auftrittslage betraf und zum anderen die Truppe selbst. Die wirklich "groβen" Auftritte hielten sich dieses Jahr in Grenzen, trotz einiger vielversprechender Anfragen zu Beginn des Jahres. Erfreulich war neben dem Auftritt auf dem Campingplatz "Südstrand", dass wir erstmalig im Pflegezentrum und der Seniorenresidenz von "Dana" das diesjährige Sommerfest mitgestalten durften. Ein für beide Seiten unvergesslicher Nachmittag. Dieses Jahr brachte uns auch wieder viele "kleinere und kleine" Auftritte. Hier seien private Feierlichkeiten wie Geburtstage und Jubiläen genannt. Der direkte Kontakt zum Publikum und deren Einbinden in die Show sind immer wieder überraschend und nicht planbar, was jedoch die tollsten Momente hervorbringt. Diese Auftritte machen unheimlich viel Spaβ.
Nicht nur die Truppe wurde "volljährig", auch ein Groβteil der Jugendtruppe. Im Laufe des Jahres feierten gleich 5 Mädels ihren 18. Geburtstag. Es kristallisierte sich aber auch heraus, dass die Interessenlage eine andere wurde und der weitere berufliche und schulische Weg den "Jungerwachsenen" mehr abverlangte. Einige arbeiten in Nebenjobs und es stehen alleine 5 von Ihnen im kommenden Jahr vor dem Abitur, sowie weitere vor Abschlussprüfungen in Schule und der Ausbildung. Vor diesem Hintergrund und der mangelnden Freizeit verlieβen leider 4 Mitglieder die Truppe, zudem zog Angelina mit ihrer Familie zurück in das Sauerland. Somit gibt es zur Zeit keine Jugendtruppe mehr, haben jedoch die verbliebenen "Jungerwachsenen" in die "Erwachsenentruppe" integrieren können.
Allen ausgeschiedenen Jugendlichen wünschen wir alles Gute auf ihrem weiteren Weg durch das Leben. Domenik ist es auf Grund der beruflichen und familiären Situation zur Zeit auch nicht möglich mit vollem Einsatz dabei zu sein, so dass auch er sich entschied die Truppe vorerst zu verlassen.
Auf diesem Wege sagen wir nochmals "Danke" für deinen Einsatz und dein Engagement.

Nun haben wir schon die Weihnachtszeit und wieder geht ein Jahr zu Ende. Für uns bringt der Monat Dezember noch einiges an Auftritten u.a. Geburtstage, Weihnachtsfeiern und nicht zu vergessen 2 Auftritte an Silvester. Wir wünschen allen Fans, Freunden, Bekannten und Familien eine ruhige besinnliche Weihnachtszeit, ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr.


Unser 18. Jahr


Dieses Jahr werden wir, wie auch der gröβte Teil der Jugendtruppe, endlich "volljährig". Die Proben verlaufen wie die letzten Jahre mit vielen Ideen und gezielten Umsetzungen und natürlich auch kuriosen Einfällen. Die Anfragen für das laufende Jahr sind sehr gering und vage, da viele der Veranstaltungen auf denen wir häufiger zu sehen waren, nicht mehr, oder in anderer Form stattfinden. Hier sind wir natürlich weiter in Gesprächen. Erfreulich sind die Anfragen für diverse "kleinere" Feierlichkeiten, z.B. goldene Hochzeit, Geburtstag , usw.... Hier sind wir häufiger in kleinerer Besetzung unterwegs. Die Zeit nutzen wir um aktuelle Fotos von uns zu erstellen, die dann hoffentlich bald entsprechend auf der Homepage zu finden sind, wie bereits ein neues Gruppenbild auf der Startseite. Wie bereits angemerkt werden in diesem Jahr 5 Mitglieder der Jugendgruppe volljährig, so dass wir wohl kaum aus dem feiern herauskommen werden. Jedoch zeigt es sich, dass die Verpflichtungen der jungen Damen vielschichtiger werden, sie in der Ausbildung stecken, Minijobs haben, bzw. sich auf Prüfungen in Schule und Beruf vorbereiten müssen, so dass hier die ein oder andere Probe versäumt wird. Wir freuen uns dennoch auf den Sommer und warten was auf uns zukommt. Wir sind vorbereitet...
Wir sehen uns bestimmt!


Dezember 2014


War das ein Jahr ....
Wieder einmal neigt sich ein Jahr dem Ende und wir blicken zurück...
Das Jahr begann mit einigen Veränderungen, Missverständnissen und wenigen Lichtblicken. Schnell jedoch umschifften wir diese Klippen und kamen wieder in ruhigeres Fahrwasser. Ein groβes "Danke schön" sagen wir an Silke und Kathrin, die uns mit ihrem Engagement und Einsatz vorangebracht haben. Wir wünschen Euch auf diesem Wege weiterhin alle Gute und viel Gesundheit. Es wurde intensiv geprobt, wobei der Nachwuchs wieder einmal viel Engagement zeigte. Die Auftragslage nahm immer mehr Gestalt an und wir konnten einige feste Events planen. Kurz vor dem Sommer überschlugen sich dann die Ereignisse und wir mussten tatsächlich einige Anfragen absagen, da sich diese mit anderen, bereits zugesagten, überschnitten. Wir waren wieder in unserem "Wohnzimmer" in Rettin, mit groβer Bühne und vielen bekannten Gesichtern. Da geht uns noch immer das Herz auf. Auch die anderen groβen Events standen dem in nichts nach, begeistertes Publikum und jede Menge Stimmung. Endlich konnten wir wieder einmal zum Abschluss einer Veranstaltung Kinder aus dem Publikum mit auf die Bühne holen, so wie wir es früher immer gemacht haben. Zwischen Juli und September fast jedes Wochenende ein Auftritt. Zu unserem Glück zeigte sich auch das Wetter von seiner besten Seite, kleinere Ausnahmen vergessen wir hier einfach mal. Für Tanja, Jens und Heiko eine sehr stressige Zeit, da sie, neben ihrem Hauptberuf, die jeweiligen Auftritte organisieren mussten und sich jede Woche zusätzlich trafen. Schnell war der Sommer vorbei und nach den groβen Events kamen noch einige private Auftritte. Hierbei sind die beiden Auftritte in Norderstedt zu nennen. Die jeweiligen Gesellschaften inkl. der Geburtstagskinder sorgten für eine unvergessene Stimmung und stellten vieles was wir bisher erlebt hatten in den Schatten. Nach den vielen Auftritten in diesem Jahr entschieden wir uns, doch erst einmal eine kleine Pause einzulegen. Wir stellten die Proben vorübergehend zurück, trafen uns nicht mehr so regelmäβig, was allen sichtlich gut tat.
Am Ende eines Jahres blicken wir auch nach vorne...
Die Truppe hat Zuwachs bekommen. Tobias konnte seine Eltern überzeugen, dass unsere Truppe genau das richtige für sie ist. Herzlich Willkommen Sabine, die Gudrun hinter der Bühne unterstützt und ihre "Feuertaufe" bereits in Hamburg hatte, sowie Gerd, der in der erste Probe einen sehr vielversprechenden Eindruck hinterlieβ. Wir freuen uns auf Euch. Am 06. Dezember werden wir nicht nur Nikolaus feiern, nein auch die gesamte Truppe wird eine Weihnachtsfeier abhalten. Jens und Heiko haben sich dafür ein kleines Programm ausgedacht, dass an dieser Stelle noch nicht verraten wird. Aber es wird sicherlich Bilder davon geben und vielleicht auch den ein oder anderen Kommentar hier oder in den sozialen Netzwerken.
Erste vorsichtige Anfragen für das kommende Jahr liegen bereits vor. Der Nachwuchs wird nächstes Jahr langsam "erwachsen", 5 von ihnen feiern dann ihren 18. Geburtstag.
Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ihren Einsatz und das Gelingen einer so tollen Saison, bei allen Familienangehörigen, die uns unterstützt haben und natürlich bei allen Veranstaltern.
Vielen Dank auch an unsere "Sponsoren" die uns immer wieder helfen.
Das gröβte "Danke" geht natürlich an die vielen Menschen die uns seit Jahren die Treue halten und alle die bei unseren Auftritten vor der Bühne stehen. Ohne Euch würde es uns nicht mehr geben.
Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit, Ruhe, Gesundheit und viel Erfolg im neuen Jahr.


Mai 2014


Der Mai ist gekommen und es gibt einiges an Neuigkeiten zu vermelden. Die ersten Anfragen sind konkret geworden, so dass wir vermelden können mindestens 3 Open - Air Auftritte in der Region zu haben. Hinzu gesellen sich noch ein Auftritt in Hamburg und einige private Veranstaltungen, sowie kurz vor dem Abschluss stehende Verhandlungen mit einem weiteren Open - Air Auftritt im Umkreis von Neustadt. Schaut einfach in die Termine, dort erfahrt ihr wo und wann die Auftritte sind. Unser Highlight wird sicherlich wieder der Auftritt in Rettin im Rahmen der Strandmeile. Dieses Jahr wird das Fest wieder vom Veranstaltungsservice Hüttmann organisiert, was dem guten Fest vom letzten Jahr sicherlich in nichts nachstehen wird. Ein interessanter Auftritt erwartet uns am 11.Juli, da werden wir im Rahmen der 1. Neustädter Kulturnacht an einem ungewöhnlichen Ort mehrere halbstündige Auftritte haben. Klingt auf jeden Fall spannend. Die nächste erfreuliche Meldung ist, dass wir Zuwachs bekommen haben. Domenik und Annika haben den Weg zu den Erwachsenen gefunden und zeigen sich sehr talentiert und engagiert. Wir schauen mal wohin der Weg führt, denn Domenik wird seine "Feuertaufe" Ende des Monats bei einem privaten Auftritt haben.
Nun sind wir voller Vorfreude auf die gestellten Aufgaben und werden uns intensiv in die Vorbereitungen stürzen.


Januar 2014


Kaum hat das Jahr angefangen, trudeln schon die ersten Anfragen ein. Die Proben sind angelaufen, der Elan ungebrochen. Viele neue Ideen sprudeln heraus und werden mit Leben gefüllt, altes und bewährtes soll zu neuem Glanz verholfen werden. Wir werden sehen was dann wirklich umsetzbar ist. Der Nachwuchs zeigt sich weiter sehr engagiert, ist begeistert dabei und kann sich mittlerweile auch gut mit Schlager und Oldies anfreunden. Man glaubt gar nicht wie textsicher die 11 - 17 jährigen sind. Leider werden uns in diesem Jahr Michelle und Sarah nicht mehr zur Verfügung stehen, sowie Natalie, die auf Grund ihrer Ausbildung ein wenig kürzer treten will. Natürlich bleiben wir im Kontakt und wer weiβ, vielleicht ergibt sich ja doch noch etwas in der langen Saison. Tobias wird den Spagat wagen und als "Quotenmann" dem Nachwuchs treu bleiben und, da er im Februar volljährig wird, die "Männerquote" der "Erwachsenen" erhöhen. Wir sind uns sicher, dass er das schafft !
Nun hoffen wir auf ein gutes Jahr und viele Auftritte, wünschen allen Familien, Verwandten, Freunden und Fans ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr.




Das war 2013


An dieser Stelle möchten wir uns für die tolle Unterstützung unserer Freunde, Fans, Angehörigen und Sponsoren bedanken, die uns auch in diesem Jahr tatkräftig zur Seite standen. Wie in den Jahren zuvor war auch dieses Jahr nicht so reichlich mit öffentlichen Auftritten gesegnet, jedoch durften wir endlich wieder in unserem „Wohnzimmer“ Rettin spielen. Trotz der widrigen Umstände (Wasser in der Umkleide, Wasser unter der Bühne, eigentlich überall Wasser…, und die Bühne selbst) war es unser Highlight in diesem Jahr. Hier konnte auch der Nachwuchs endlich zeigen was er `drauf hat. Ein gelungenes Fest. Auch in Haffkrug waren wir wieder präsent, spielten am heißesten Tag des Jahres über 3 Stunden unser Programm und kamen dabei an unsere körperlichen Leistungsgrenzen, einige sogar darüber hinaus. Nicht unerwähnt sollen die vielen kleinen Auftritte bleiben, z.B. auf Geburtstagen, Jubiläen und ähnlichen Feiern, die in diesem Jahr doch zahlreicher wurden. Unter dem Strich ziehen wir ein positives Fazit, sehen uns personell gut aufgestellt und sprühen weiterhin vor Ideen und sind voller Tatendrang. Für das kommende Jahr steht bereits ein „großer“ Auftritt fest, wir werden Ende August in Hamburg für 3 x 1 Stunde auftreten, genauere Infos hierzu geben wir natürlich rechtzeitig bekannt. Wie in jedem Jahr bestehen lockere Anfragen, die jedoch noch nicht konkret sind. Allerdings laufen die Proben für das kommende Jahr bereits, gerade der Nachwuchs zeigt sich sehr ehrgeizig und engagiert, und das ein oder andere Stück hat viel Potenzial ins Programm aufgenommen zu werden.
Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit, ein tolles Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen…



2013 : der Countdown läuft…


In den tristen Wintermonaten ist unser Probenraum in vieler Stunden Arbeit zu einem Schmuckstück geworden; „Danke Jens und Tanja für Euren unermüdlichen Einsatz“, wobei auch die vielen kleinen Helferlein nicht vergessen werden, u.a. Matze, Janette, Flo, Sonja, ……….. (Fotos existieren auf Facebook).
Im März feierten wir dann die Einweihung und es fand der lange geplante „Elternnachmittag“ statt. Wir sind bereits in der konkreten Saisonplanung, da es die ersten losen Gespräche und Anfragen gab, die sich im Lauf der Zeit konkretisierten. Die ersten festen Termine stehen nun fest: 27.07. Aalwoche in Haffkrug, 10.08. in Rettin, sowie einige weit vorangeschrittene Anfragen.
Natürlich ist auch der Nachwuchs wieder sehr fleißig und sprudelt nur so vor Ideen. Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass sich doch noch ein männliches Wesen gefunden hat. „Herzlich Willkommen Tobias“ ! Das ist aber nicht der einzige Zuwachs, also auch ein herzliches „Hallo“ an Wiktoria.
Auch die „Großen“ haben sich erfreulicherweise vermehrt. „Schön, dass Ihr den Weg zu uns gefunden habt und seid herzlich Willkommen Julia (Juls) und Saskia“. Damit senkt ihr das Durchschnittsalter rapide. Wir freuen uns auf die vor uns liegenden Aufgaben und darauf euch in den nächsten Monaten vor der Bühne zu sehen.



Unser Jahr 2012


Und wieder geht ein Jahr zu Ende, das erneut sehr ereignisreich war. In Erinnerung bleiben sicherlich die vielen Anfragen, die dann jedoch zu keinem Abschluss führten und natürlich der Ausstieg von Matz und Gaby. Unser erster Auftritt in diesem Jahr beim Fasching im „Neustädter Hof“, litt unter der geringen Gästezahl. All diese Faktoren konnten uns aber nicht davon abhalten weiter zu machen.
So ergaben sich noch mehrere öffentliche Auftritte, wobei besonders der Auftritt in Haffkrug in sehr positiver Erinnerung bleibt. Nach anfänglichen Problemen mit der Technik brachten wir den Saal zum kochen und waren kaum zu bremsen. Hätte der Veranstalter nicht mehrmals darauf hingewiesen, dass es eine „Deadline“ gibt, wir hätten die Nacht durchgespielt. Es folgten noch weitere Auftritte, so dass wir mit einem positiven Fazit aus der Saison gehen.
Der Nachwuchs zeigt sich gefestigt, die Gruppe hat sich gefunden, so dass jetzt intensiv mit den Planungen für das nächste Jahr begonnen werden kann.
Unser Probenraum bekommt ein neues Gesicht, die Umbaumaßnahmen sind in vollem Gange, so dass wir im neuen Jahr mit den Vorbereitungen für die kommende Saison beginnen können. Die ersten Anfragen und Gespräche laufen bereits wieder und werden hoffentlich positiv ausfallen.

Wir bedanken uns bei allen Fans, Freunden und Angehörigen für ihre Unterstützung und wünschen ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit, ein besinnliches Fest und ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr….
P.S.: Auch wenn die Maya recht behalten sollten, werden wir weitermachen…….



Juli 2012


Die erste Hälfte des Jahres ist vorbei und wir hatten viele Herausforderungen zu meistern. Angefangen von einigen Rückschlägen bei Auftrittsanfragen, wo sich Veranstalter einfach nicht mehr gemeldet haben, selbst auch auf wiederholte Nachfragen nicht, bis hin zum Ausstieg von Matz und Gaby. Besonders Matz, ein ganz herzliches „Danke schön“ für Deinen jahrelangen Einsatz und Dein Engagement und natürlich gilt der Dank auch Gaby. Euch alles Gute für Eure gemeinsame Zukunft und dass sich Eure Wünsche erfüllen.
Aber es sind auch positive Dinge zu vermelden, so haben wir 3 Freiluftauftritte über 3 Stunden und weiterhin den ein oder anderen kleineren Auftritt bei Geburtstagen oder Hochzeiten. Einige interessierte Menschen waren bereits bei unseren Proben und wir hoffen doch bald Verstärkungen begrüßen zu können. Die Jugendgruppe entwickelt sich weiter, ist sehr engagiert und möchte endlich auf die Bühne. Sünje ist wieder in die Jugendgruppe zurückgekehrt, von uns ein „herzliches Willkommen zurück“. Auch hier ist weitere Verstärkung in Sicht.
An dieser Stelle bedanken wir uns ganz rechtherzlich bei unserem „Jackensponsor“ „Neumann`s Gartengestaltung“ aus Groß Schlamin, der unsere Jugendgruppe mit T – Shirts eingekleidet hat. Ab sofort treten wir in einheitlichem Look auf.
Nun bleibt noch allen Freunden, Fans, Bekannten und Angehörigen einen schönen Sommer zu wünschen, vor allem bestes Wetter. Wir sehen uns bei den Auftritten !



Januar 2012


Das Jahr 2012 hat begonnen und alle fiebern dem ersten Auftritt entgegen. Etwas ganz Neues, eine Faschingsparty ! Wir alle sind gespannt, bereiten uns intensiv darauf vor, die Proben laufen super. Unser Nachwuchs zeigt sich sehr engagiert und ist begeistert bei den Proben. Die Mädels sprühen nur so vor Ideen und setzen diese auch um. Die ersten Auftrittsanfragen liegen vor und werden jetzt besprochen. Allen Fans, Freunden und Angehörigen ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr und nicht vergessen: wir sehen uns !



Das war 2011


Ein für uns ereignisreiches Jahr geht nun zu Ende. Einige Mitstreiter haben sich neu orientiert und verließen die Truppe, was sehr schade war. Daher auf diesem Wege noch einmal unsere besten Wünsche für Euch und ein „Danke Schön“ für Euren Einsatz. Der „Nachwuchs“ hat sich gefunden und so gibt es erstmals in unserer Geschichte eine Jugendgruppe, die bereits ihre Feuertaufe bestanden hat.
Leider waren in diesem Jahr nicht so viele öffentliche Auftritte, jedoch sehr viele private Veranstaltungen. Es ist doch immer wieder schön den sehr direkten Kontakt zum Publikum zu haben.
Wir haben in diesem Jahr sehr viele Gespräche mit Veranstaltern geführt und stellen fest, dass sich die „Wirtschaftskrise“ nach wie vor auch in diesem Bereich noch bemerkbar macht. Dennoch empfanden wir das Jahr als positiv, haben uns neu aufgestellt und arbeiten an Altbewährtem und Neuem. Für das kommende Jahr stehen wir in guten Gesprächen und die ersten festen öffentlichen Termine stehen bereits fest. So werden wir bereits Silvester einen Kurzauftritt im „Neustädter Hof“ bestreiten, dann am 17. Februar 2012 ein abendfüllendes Programm im Rahmen der Faschingsparty im „Neustädter Hof“ bieten. Am 14. Juli 2012 werden wir bei der freiwilligen Feuerwehr in Sierksdorf für einen stimmungsvollen Abend sorgen. Alle weitern Termine geben wir natürlich rechtzeitig über die Homepage bzw. durch die örtliche Presse bekannt.

Allen Freunden, Fans und Bekannten, sowie unseren Angehörigen danken wir für die tolle Unterstützung und wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit, ein besinnliches Fest und ein gesundes, erfolgreiches neues Jahr.



September 2011


Wir sagen an dieser Stelle ganz doll „Danke“ an Marlies und Michael für ihren Einsatz und ihr Engagement. Leider stehen uns beide aus beruflichen bzw. ehrenamtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung. Alles Gute für eure Zukunft.
Auch wenn wir momentan nicht so häufig öffentlich zu sehen sind, heißt das nicht, dass wir die Hände in den Schoß legen. Viele kleinere Auftritte wie Geburtstage, Hochzeiten, usw. liegen an, ebenso stehen wir in Gesprächen für das kommende Jahr. So wie es aussieht wird das nächste Jahr sehr interessant für uns.




August 2011


Hallo liebe Freunde und Fans der Showtruppe. Leider müssen wir einen weiteren Verlust beklagen.
Jens - Peter war von Anfang an dabei und hat die Truppe über Jahre geführt, sie geprägt. Nachdem er sich bereits vor geraumer Zeit aus dem „aktiven Geschäft“ zurückzog, vollzog er nun die endgültige Trennung. Wir bedauern diesen Schritt und wünschen Jens – Peter alles erdenklich Gute für sich und seine Zukunft, natürlich nicht ohne den gebührenden Respekt vor seine Leistung und danken ihm für sein unermüdliches Engagement.

Umso erfreulicher ist, dass wir einen weiteren Neuzugang vermelden können, Holger wird zukünftig unsere Technik tatkräftig unterstützen, damit ein „Herzliches Willkommen“. Außerdem lichtet sich unser Lazarett, Janette und Gudrun haben ihre Arbeit wieder aufgenommen und werden uns wieder zur Verfügung stehen, während Peer nach wie vor nicht zur Verfügung steht. Unser Nachwuchs hat seine Feuertaufe bestanden und ist weiterhin engagiert bei der Sache und fiebert dem Auftritt am 21.08.2011 in Eutin entgegen.



Juli 2011


Viele neue Dinge gibt es schon wieder zu berichten. Wenig erfreulich ist, dass uns Marlies vorübergehend aus beruflichen Gründen verlassen hat, so dass wir an dieser Stelle auch gerne einmal „Danke“ für das Geleistete sagen möchten. Auch hat es Janette im Rücken erwischt und Gudrun hat auch damit zu tun. Von hier aus „Gute Besserung“ und baldige Genesung.
Nun kommen wir doch zu den erfreulicheren Dingen. Sonja (Flo`s Frau) wird uns ab sofort tatkräftig auf der Bühne unterstützen, dazu ein herzliches „Willkommen“. Auch unsere Kinder haben nun endlich den letzten Schritt gemacht und so gibt es seit geraumer Zeit eine Nachwuchs- / Jugendgruppe. Nach anfänglichen kleineren Problemen sind nun 8 Mädchen und NUR ein Junge dabei. Diese Gruppe wird überwiegend von Heiko und Gudrun betreut. Am 30. Juli 2011 in Bliesdorf werden sie Ihren ersten großen Bühnenauftritt haben.
Bis zum nächsten Mal, habt einen schönen Sommer und wir sehen uns ….



Mai 2011


Hey, Hallo, Servus, Ihr wartet sicherlich schon sehnsüchtig auf aktuelle Neuigkeiten aus und über unsere Show – Truppe ! Erst einmal der Reihe nach: Nadine hat sich leider leider leider zurückgezogen und steht der Truppe nicht mehr zur Verfügung, dafür hat Heiko seine Pause beendet und wird da weitermachen wo er vor der Pause aufgehört hat. Seit Januar sind wir jetzt dabei und proben was das Zeug hält, arbeiten an altbekanntem und einigem neuen. Bis jetzt stehen noch keine „großen“ öffentlichen Termine fest, wobei wir aber in Gesprächen stehen. Nicht unerwähnt soll auch bleiben, dass wir bereits auf der einen oder anderen nichtöffentlichen Feier aufgetreten sind. Im Mai und Juni sind wir bereits für eine Hochzeit und einige Geburtstage gebucht. Sobald es genaue Termine gibt erfahrt ihr sie über unsere Homepage. Ein weiteres HURRA gibt es zu vermelden. Wir konnten einen neuen Sponsor gewinnen (siehe Bericht vom 27.08.2010)!!!! Die Firma Neumann`s Gartengestaltung & Pflanzen-Service e.K. aus Groß Schlamin stattete uns mit wärmenden Jacken aus, so dass wir jetzt vor und nach den Auftritten nicht mehr frieren müssen. Auch ein gemeinsames Foto ist schon entstanden. Auf diesem Wege noch `mal ein recht herzliches „danke schön“ an Familie Neumann.



April 2010


Hallo liebe Freunde und Fans unserer Show – Truppe . Wie Euch wahrscheinlich schon zu Ohren gekommen ist, werden in diesem Jahr die traditionellen Veranstaltungen in Pelzerhaken und Rettin in anderer Form stattfinden bzw. ausfallen. Dadurch werden auch wir wahrscheinlich weniger oft zu sehen sein, zumindest in diesen Gefilden. Aber das heißt ja nicht, dass wir untätig sind und gar nicht zu sehen sein werden. Die genauen Termine mit Uhrzeiten werdet Ihr zeitnah über die Homepage bzw. aus der lokalen Presse erfahren, sobald die Veranstaltungen abgestimmt sind. Bis dahin habt eine schöne Zeit und wir freuen uns darauf Euch bald wieder begrüßen zu können.

PS: Vorab schon einmal zwei Daten, die fest geplant sind:
24.07. Rettin (vermutlich Lesehalle)
29.07. Campingplatz „Am hohen Ufer“
die Uhrzeiten stehen jedoch noch nicht fest, werden aber noch mitgeteilt.



Januar 2010


Wir wünschen allen Freunden und Fans ein frohes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr.
Wir stecken seit gut 8 Wochen in den Vorbereitungen für die neue Saison, haben schon das ein oder andere neue Bühnenstück gefunden. Wie Ihr aus der lokalen Presse bereits erfahren habt, sind wir auch zwischenzeitlich auf der Bühne aktiv gewesen.
Erfreuliches gibt es auch zu vermelden, wir haben Zuwachs bekommen. An dieser Stelle begrüßen wir Carsten als neues Mitglied in unseren Reihen und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Leider verzeichnen wir aber auch einen Verlust, Marina wird uns aus erfreulichen Gründen diese Saison leider nicht zur Verfügung stehen, denn sie wird Mama. Die ersten Terminanfragen liegen bereits vor, werden von uns jetzt bearbeitet. Die bestätigten Termine erfahrt ihr natürlich sofort über unsere Homepage.
Also dann, wir werden jetzt fleißig proben und freuen uns Euch bald wieder zu sehen.



Septemper 2008


Letzten Samstag (13.09.08) trafen wir uns zum gemütlichen Grillen und das Wetter spielte ja auch super mit. Wir analysierten die bisherige Saison und nahmen einen Ausblick auf die kommenden Aufgaben, Anfang nächsten Jahres werden wir gemeinsam in den Urlaub fahren. Wir ließen den Abend dann bei dem einen oder anderen Getränk und Gespräch locker ausklingen.
Nun ist es endlich soweit, Veronika hat auch JA gesagt. Sie möchte doch gerne bei uns bleiben und wir nehmen sie mit offenen Armen auf. Herzlich Willkommen.




Auf geht`s in die Saison 2008


Endlich geht`s wieder los (das elfte Jahr). Das erste Treffen hat stattgefunden und natürlich hatte wieder jeder Ideen für die neue Saison. Diese werden wir nun wohlwollend prüfen und „bühnenreif“ zurechtformen. In diesem Jahr sind Jasmin und auch Molly leider nicht mehr dabei, auf diesem Wege „vielen Dank ihr beiden“ und alles Gute.

Die ersten Termine haben wir auch schon:
- Pfingstsonntag 11.05. ab ca. 19:00 Uhr Anbaden und Oldie – Tage Pelzerhaken
- Sonntag 20.07. ab ca. 19:00 Uhr Strandmeile Rettin
- Samstag 02.08. ab ca. 19:00 Uhr Strandbummel Pelzerhaken

Wir sehen uns und wünschen Euch ein erfolgreiches und gesundes Jahr !!!



Zusammenfassung der Saison 2007


Neben den „großen“ Auftritten haben wir natürlich auch wieder viele viele „kleinere“ gehabt. Wir waren bei Geburtstagen, Betriebsfesten, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und haben zwischen Lübeck und Oldenburg in vielen Orten Auftritte gehabt. Dafür haben wir so manche Stunde mehr geprobt, viel Schweiß ist geflossen und doch haben wir wieder viel Spaß gehabt. An dieser Stelle auch einmal an unsere Angehörigen und Freunde ein herzliches „Danke schön“, da sie als „Babysitter“, „Hundesitter“ eingespannt werden, ihr Auto zur Verfügung stellen oder auf ihren Partner am Wochenende „verzichten“ müssen. Natürlich vergessen wir unsere Fans nicht, für deren Treue wir uns auf diesem Wege ebenso recht herzlich bedanken. Wir wissen welche „Strapazen“ ihr teilweise auf Euch nehmt, nur um zu unseren Auftritten zu kommen, was man Euch gar nicht hoch genug anrechnen kann.
Trotz des Schwunds von Akteuren vor und während der Saison, kamen wir doch gut über die Runden. In unserer Top und Flop Liste für diese Saison fallen die Auftritte in Rettin und Pelzerhaken ganz bestimmt unter die Kategorie TOP, ebenso unser Auftritt während des Neustadt Treffen auf dem Netzplatz; in die Kategorie FLOP gehört der Auftritt in Bad Segeberg, da sich dort nur wenige Zuschauer verloren und demzufolge auch nur wenig Stimmung aufkam.
Für dieses Jahr „T`schüß“ , „T`schüß“ , „T`schüß“ und sehen uns im nächsten Jahr wieder.
Schöne Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.



Weihnachtsumzug 01.12.07


Wir durften als Trolle verkleidet 2 Stunden durch die Stadt ziehen und dabei „Glüüüühwein“ unter die, zugegeben nicht wirklich frierenden, Passanten bringen. Als krönenden Abschluss nahmen wir am Märchenzug teil. Dieses schöne Erlebnis würden wir gerne wiederholen.